Das Jahr 2021 im Überblick

Durch den VVRP wurde entschieden, den Spielbetrieb in Zuständigkeit des VVRP und seinen Bezirken (auch VVP) im Februar zu unterbrechen und den Spielbetrieb am WE 12./13.03.2022 fortzusetzen.

 

Gemäß § 4ff der VVRP LSO hat der Vorstand/Landesspielausschuss entschieden, den Spielbetrieb im Februar auszusetzen und auf Grund von vielen Spielausfällen nur eine Halbsaison durchzuführen, da eine Vor- und Rückrunde zeitlich nicht mehr möglich ist.

 

Das bedeutet:

  • Gewertet werden nur die Spiele der Hinrunde.
  • Rückrundenspiele kommen nicht in die Wertung, es sei denn, diese sind das erste gespielte Spiel zweier Mannschaften der laufenden Saison.
  • Die noch ausstehenden Spiele werden neu terminiert, eine Fortsetzung der Halbsaison ist für den März vorgesehen.
  • Für geteilte Ligen gilt zusätzlich: Es finden Play-Off-Spiele statt, aber auch nur einfach, d.h. nur Hinspiele.

Die Staffelleiter erstellen einen neuen Spielplan mit Vorgaben für die Termine der Punktspiele aus den noch zu spielenden Begegnungen.

Es bleibt bei der Festlegung, die Saison bis zum 29.05.2022 zu verlängern.

Wir dürfen wieder trainieren

 

Unter Einhaltung der durch die Landesregierung vorgegebenen Richtlinien dürfen wir wieder im Freien und auch in den Sporthallen der VG Weilerbach trainieren.

 

Die aktiven Spielerinnen und Spieler werden durch ihre Trainer über die Trainingszeiten und den jeweiligen Trainingsort informiert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfB Weilerbach