Aktuelles

Mitgliederversammlung am 09.04.2024

 

 

Spannendes Wochenende für die SG Westpfalz: Entscheidungsspiele und Meisterschaftskämpfe

 

Die Volleyballdamen der SG Westpfalz stehen vor einem entscheidenden Spiel, das über ihren Verbleib in der Landesliga entscheidet. Am Samstag, den 16.03., um 17 Uhr, treffen sie im Gymnasium Ramstein auf den VBC Haßloch. Nur der Sieger wird auch in der nächsten Saison in der Liga vertreten sein.

 

Bereits ab 12 Uhr beginnt der Spieltag in derselben Halle, wenn die Damen III auf die Teams VBC Haßloch II und TV Rodenbach aus der Pfalzliga treffen. Trotz harter Kämpfe steht für die Damen III der Abstieg als Vorletzter leider bereits fest.

 

Am Sonntag um 15 Uhr müssen die Damen II beim VBC Ludwigshafen antreten. Ein Sieg ist notwendig, um den zweiten Platz zu sichern und erneut die Relegation zu erreichen, wie es im vergangenen Jahr gelang.

 

Ebenfalls am Samstag um 14 Uhr haben die Herren II in der Verbandsliga ihren Spieltag in der Westpfalzschule gegen TSV Speyer III und Gonsenheim IV. Der sechste Platz ist bereits sicher, aber mit weiteren Erfolgen ist noch Platz 4 in Reichweite.

 

Am Sonntag um 11 Uhr kämpfen die Herren IV in der Kreisliga in der Westpfalzschule gegen Haßloch/Neustadt III und VBC Lingenfeld. Als bereits feststehender Meister möchten sie sich mit zwei weiteren Siegen aus der Saison verabschieden.

 

Ein wahres Endspiel um die Meisterschaft erwartet die Herren III in der Bezirksklasse beim ASV Landau. Am Samstag um 15 Uhr treten sie gegen den Zweitplatzierten an und benötigen lediglich zwei Sätze, um den begehrten Titel zu sichern.

 

Für die Herren I sind die Aufstiegschancen nach dem Playoff-Halbfinale leider vorbei. Dennoch geht es am Samstag um 18 Uhr in Konz gegen den VC Mainz um den dritten Platz in der Landesliga.

 

Ein spannendes Wochenende voller Volleyball-Action steht bevor, und die SG Westpfalz hofft auf zahlreiche Unterstützung ihrer Fans bei diesen entscheidenden Spielen.

Jahresabschlussfeier des VfB Weilerbach

 

 

Zum gelungenen Jahresabschluss 2023 trafen sich die VfB-Mitglieder und Spieler der Kooperationsvereine am letzten Samstag im gemeinsamen Vereinsheim des TBSV und VfB Weilerbach.

 

Nach einer kurzen Zusammenfassung der Geschehnisse des letzten Jahres und einer Ehrung verdienter Mitglieder durch den 1. Vorsitzenden wurden auch die Sieger des Mixed-Volleyball-Turniers vom Nachmittag ausgezeichnet.

 

Danach war das Buffet eröffnet und die Gäste konnten sich für eine lange Nacht mit Gesang und Tanz stärken.

 

Fazit der Teilnehmer: Es war wieder ein gelungener Abend nach einem erfolgreichen Jahr.

Übungsleiter/innen gesucht

 

Wir suchen weiterhin Übungsleiterinnen und Übungsleiter für unsere Jugendmannschaften, eventuell auch Herrenteam.

 

Interessenten können zunächst bei den momentan eingeteilten Übungsleitern hospitieren (und auch vom Verein bezahlte Lehrgänge besuchen) und danach eigene Gruppen als Trainer oder Co-Trainer übernehmen.

 

Weitere Informationen bei Janet Moczko sportwart@vfb-weilerbach.de oder

Hans-Peter Stumpf vorstand@vfb-weilerbach.de

Druckversion | Sitemap
© VfB Weilerbach