Aktuelles

Vorberichte für den 28.11

 

Am Samstag spielen die Volleyballdamen der SG Westpfalz um 18:00 ihr 2. Heimspiel der Landesliga im Gymnasium Ramstein. Der 6. empfängt den 3. VBC Haßloch und dann den 4. SV Haag. Die Teams liegen sehr eng beieinander. Die SG I kann bei 2 Erfolgen weit nach vorne springen, aber auch bei 2 Niederlagen sich nach unten orientieren. Es sind beides Spiele mit offenem Ausgang. Die SG kennt beide Teams noch nicht, so dass Trainer Jochen Zimmermann sehr gut einstellen muss.

Am Sonntag empfangen die Damen der SG V in der Bezirksklasse ab 11 Uhr den 3. TSV Speyer und dann den 5.VBC Ludwigshafen in der Westpfalzschule Weilerbach. Die SG V hat bisher nur 1 Spiel gewonnen und braucht dringend weitere Siege. Speyer gilt als favorisiert, Ludwigshafen hat erst 1 Spiel gemacht und ist nicht einzuschätzen. Trainer Andreas Espen geht optimistisch in die Spiele.

Die Herren der SG IV spielen am Samstag um 15:00 h beim TSV Speyer VI. Die SG V ist mit 6 Punkten 1., aber auch Speyer hat 6 Punkten. Bisher hat die SG V sehr stark gespielt und Trainer Thomas Bertram hofft, dass man den 3. Sieg einfahren kann und weiterhin ungeschlagen bleibt. Es wird bestimmt ein sehr interessantes Spiel.

Kinderfest mit Übernachtung im Vereinsheim des VfB Weilerbach

 

Am letzten Wochenende trafen sich einige unserer jüngsten Volleyballer auf dem

Gelände ums Vereinsheim in Weilerbach, um unter Anleitung von Laura Zeigermann

und Hans-Peter Stumpf verschiedene Unterhaltungsspiele und vor allem

Beachvolleyball zu spielen.

Unterbrochen von einem Spaziergang zur Kneipanlage kurz vor Rodenbach wurde

fast der gesamte Nachmittag im Sand am Beachfeld verbracht.

Nach dem Abendessen (gegrillte Hamburger mit Pommes) wurde bis zur

einsetzenden Dunkelheit weiter Volleyball gespielt.

Auf allgemeinen Wunsch wurde auf die geplante Nachtwanderung verzichtet. Als

Ersatz versammelten sich die Kinder mit ihren Betreuern um ein gesichertes kleines

Lagerfeuer und rösteten Marshmallows.

Kurz vor Mitternacht wurde dann das Nachtlager im Vereinsheim aufgesucht wo zum

allgemeinen „Vergnügen“ Gruselgeschichten erzählt wurden.

Am nächsten Morgen wurde nach dem Frühstück gemeinsam das Vereinsheim

wieder aufgeräumt. Und nach verschieden Spielen am Vormittag, auch Volleyball mit

anderen Gästen der Beachanlage, wurde das Fest um die Mittagszeit beendet.

 

Fazit: Das Wochenende hat den Kindern und auch den Betreuern Spaß bereitet und

wird mit etwas Glück im nächsten Jahr wiederholt.

Als einzigen unschönen Punkt wäre zu erwähnen, dass vermutlich ortsansässige

Jugendliche von der Straße aus die um das Lagerfeuer sitzenden Kinder mehrmals

mit Steinen beworfen haben. Zum Glück wurde keines der Kinder von einem Stein

getroffen..

 

Sommerfest 2022

Auf dem Gelände vor dem Vereinsheim in Weilerbach wurde am Wochenende das Sommerfest des VfB Weilerbach gefeiert.

Zahlreiche Vereinsmitglieder und Spieler/innen und Gäste der Kooperationspartner des VfB waren zu diesem Fest gekommen.

Bei sonnigem Wetter am Nachmittag verteilten sich die Besucher auf dem von der Ortsgemeinde zur Verfügung gestellten schönen Gelände um das Vereinsheim.

Auch das Beachvolleyballfeld wurde durchgehend genutzt.

Am späten Nachmittag kam es dann es dann zum offiziellen Teil der Veranstaltung. Der erste Vorsitzende Hans-Peter Stumpf wurde zum Ehrenmitglied des VfB Weilerbach ernannt, dies wegen seiner herausragenden Tätigkeiten für den VfB, langjährige Vorstandssarbeit, Sportwart, 1. Vorsitzender, Trainer bei den Damen, Durchführung unzähligen Turnieren, Organisation von Festivitäten, zuletzt seine Arbeit bei der Kooperation der SG Westpfalz, wo er hauptverantwortlich für Verträge etc. war. Die Ehrung wurde durch den 2. Vorsitzenden Timo Mang durchgeführt.

Danach kam der 2. Vorsitzender Timo Mang zum Einsatz. Sie sorgten mit allerlei Grillgut, Salaten und Nachspeisen für die Verpflegung der Besucher.

Bis in den frühen Morgen wurde fröhlich bei bestem Wetter gefeiert, eine rundum gelungene Veranstaltung.

Die Herren der SG Westpfalz 2 mit neuen Trikots bereit für den Start in die erste Meisterschaftsrunde.

 

 

Nachdem für das aus Spielern des VfB Weilerbach zusammengesetzte Herrenteam der SG Westpfalz 2 das letzte Spieljahr wegen Corona komplett ausfallen musste,

präsentierte sich die Mannschaft am letzten Wochenende anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des VfB Weilerbach 1981 e.V. in neuen Trikots, die komplett von der Firma TOPdesk aus Kaiserslautern gesponsort wurden.

Das Team hofft auf bessere Zeiten und Spielmöglichkeiten in der kommenden Saison.

Das Foto zeigt die Spieler (geimpft und getestet) zusammen mit einem Vertreter (mit Ball) der Firma TOPdesk. Leider fehlt Trainer Martin Espen, der durch einen Einsatz in der Umgebung von Ahrweiler verhindert war.

Übungsleiter/innen gesucht

 

Wir suchen weiterhin Übungsleiterinnen und Übungsleiter für unsere Jugendmannschaften, eventuell auch Herrenteam.

 

Interessenten können zunächst bei den momentan eingeteilten Übungsleitern hospitieren (und auch vom Verein bezahlte Lehrgänge besuchen) und danach eigene Gruppen als Trainer oder Co-Trainer übernehmen.

 

Weitere Informationen bei Janet Moczko sportwart@vfb-weilerbach.de oder

Hans-Peter Stumpf vorstand@vfb-weilerbach.de

Druckversion | Sitemap
© VfB Weilerbach