Aktuelles

Wir dürfen wieder trainieren

 

Unter Einhaltung der durch die Landesregierung vorgegebenen Richtlinien dürfen wir wieder im Freien und auch in den Sporthallen der VG Weilerbach trainieren.

Trainingsbeginn für unsere Kinder und Jugendlichen ist am

14.06.2021, 17.30 Uhr – 19.00 Uhr in der Westpfalzschule Weilerbach

 

Die aktiven Spielerinnen und Spieler werden durch ihre Trainer über die Trainingszeiten und den jeweiligen Trainingsort informiert.

VfB Weilerbach 1981 e.V. feiert sein 40-jähriges Vereinsjubiläum.

 

 

Auf dem Gelände vor dem Vereinsheim in Weilerbach wurde am Wochenende unter Einhaltung der Corona-Auflagen das Jubiläum des VfB Weilerbach gefeiert.

 

Zahlreiche Vereinsmitglieder und Spieler/innen und Gäste der Kooperationspartner des VfB waren zu dieser Feier (ausdrücklich nicht als „steifer Festakt“ proklamiert) gekommen.

 

Wegen Corona musste die Veranstaltung komplett im Freien stattfinden.

Bei sonnigem Wetter am Nachmittag verteilten sich die Besucher auf dem von der Ortsgemeinde zur Verfügung gestellten schönen Gelände um das Vereinsheim.

Auch das Beachvolleyballfeld wurde durchgehend genutzt.

 

Am späten Nachmittag wurden bei der offiziellen Begrüßung durch den Vorsitzenden des VfB in einem Rückblick auf die Vereinsgründung am 15.06.1981 die zwölf Gründungsmitglieder vorgestellt. Außerdem wurden Präsente zum persönlichen Jubiläum verschiedener Vereinsmitglieder überreicht.

Jochen Zimmermann (siehe Foto) erhielt in Anerkennung für die geleistete Arbeit anlässlich der Spenden-Challenge zu Gunsten Lichtblick 2000 e.V. einen Gutschein und einen Spielball mit Unterschrift der an der Challenge beteiligten Spielerinnen und Spielern der SG Westpfalz.

 

Danach kamen Vergnügungswart Philipp Gaulrapp und 2. Vorsitzender Timo Mang zum Einsatz. Sie sorgten mit allerlei Grillgut, Salaten und Nachspeisen für die Verpflegung der Besucher.

 

Das Gewitter mit Starkregen am Abend konnte die verbliebenen Gäste nicht abschrecken. Unter dem Dach der weitläufigen Veranda des Vereinsheims wurde, natürlich auch hier unter Einhaltung der Kontaktbeschränkungen, bis in die späte Nacht gefeiert und Volleyballerfahrungen ausgetauscht. 

Die Herren der SG Westpfalz 2 mit neuen Trikots bereit für den Start in die erste Meisterschaftsrunde.

 

 

Nachdem für das aus Spielern des VfB Weilerbach zusammengesetzte Herrenteam der SG Westpfalz 2 das letzte Spieljahr wegen Corona komplett ausfallen musste,

präsentierte sich die Mannschaft am letzten Wochenende anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des VfB Weilerbach 1981 e.V. in neuen Trikots, die komplett von der Firma TOPdesk aus Kaiserslautern gesponsort wurden.

Das Team hofft auf bessere Zeiten und Spielmöglichkeiten in der kommenden Saison.

Das Foto zeigt die Spieler (geimpft und getestet) zusammen mit einem Vertreter (mit Ball) der Firma TOPdesk. Leider fehlt Trainer Martin Espen, der durch einen Einsatz in der Umgebung von Ahrweiler verhindert war.

Erfolgreiche Vorbereitung

 

Das neuformierte Herrenteam der SG Westpfalz 2 (nur Spieler des VfB Weilerbach) konnte nach der wegen Corona geplatzten Teilnahme an der letzten Verbandsrunde gegen das Team der SG Westpfalz 1 (Spieler des TV Rodenbach, VBC und TFC Kaiserslautern, TPSV Enkenbach und VfB Weilerbach) in einem Vorbereitungsspiel auf die nächste Meisterschaft überzeugen.

Mit 3:0 (25:18, 26:24, 25:18) siegten die SG 2 – Herren trotz erkennbarem Trainingsrückstand klar über ihren Trainingspartner der SG 1.

 

Beide Mannschaften bedankten sich bei Schiedsrichter Stefan Riesinger, der die Leitung des Spiels übernommen hatte.

 

Auf dem Foto ist Trainer Martin Espen (mit „Badeschlappen“) neben dem siegreichen Team abgebildet.

 

Beach-Spaß für die Jugend

 

Am 03.07.2021 haben die jüngsten Volleyballer des VfB Weilerbach ihre ersten Beachvolleyball-Erfahrungen auf dem Beachgelände des TFC Kaiserslautern gemacht.Bei dieser Veranstaltung des Pfälzer Volleyballverbandes (VVP) wurde vier Stunden lang unter Anleitung von Trainern des TFC und VBC Kaiserslautern und des TuS Heiligenstein Annahme und Zuspiel im Sand geübt und anschließend das Erlernte in einem Schleifchen-Turnier umgesetzt.Zur Belohnung erhielten alle Kinder ein Eis und ein T-Shirt zum Andenken.Auf dem beiliegenden Foto sind die Teilnehmer des VfB Weilerbach abgebildet.

 

VfB Weilerbach hat Spende der SG Westpfalz an Lichtblick 2000 e.V. übergeben

Am letzten Freitag konnte der durch die Sport-Challenge der SG Westpfalz gesammelte Spendenbetrag an Herrn Jürgen Bohnert, 1. Vorsitzender des Vereins Lichtblick 2000, mit einem symbolischen Scheck der Sparkasse Kaiserslautern überreicht werden.

 

Die Volleyballdamen der SG Westpfalz hatten im Lockdown unter Anleitung von Trainer Jochen Zimmermann in „Heimarbeit“ für einen guten Zweck Kalorien abgebaut. Das Ziel waren 400.000 Kalorien innerhalb von sechs Wochen.

 

Jedermann konnte das „Schwitzen“ der Damen mit einem selbst gewählten Betrag unterstützen.

 

Als Begünstigten der Spendenaktion haben sich die Damen den Lichtblick 2000 e.V. ausgesucht.

Dieser Verein kümmert sich ohne staatliche Unterstützung um Kinder und Jugendliche, die sich in speziellen Problemlagen befinden oder behindert sind.

 

Als Ergebnis dieser Aktion konnten, leicht aufgerundet, 2.750,- Euro übergeben werden.

 

Vorstand und Trainer des VfB Weilerbach möchten sich hiermit auch im Namen des Lichtblick 2000 e.V. bei allen bedanken, die für die Aktion geschwitzt und gespendet haben.

 

Auf den beigefügten Fotos sind (von links) Jochen Zimmermann, Jürgen Bohnert und Hans-Peter Stumpf mit dem überdimensionalen Scheck und Timo Mang abgebildet.

 

Jochen Zimmermann zeigt ein als Dank für die Spende übergebenes Bild des Pop Art Künstlers Michel Friess mit dem Titel „You never walk alone“, das als Sinnbild für die Arbeit des Lichtblick 2000 e.V. steht.

Übungsleiter/innen gesucht

 

Wir suchen weiterhin Übungsleiterinnen und Übungsleiter für unsere Jugendmannschaften, eventuell auch Herrenteam.

 

Interessenten können zunächst bei den momentan eingeteilten Übungsleitern hospitieren (und auch vom Verein bezahlte Lehrgänge besuchen) und danach eigene Gruppen als Trainer oder Co-Trainer übernehmen.

 

Weitere Informationen bei Janet Moczko sportwart@vfb-weilerbach.de oder

Hans-Peter Stumpf vorstand@vfb-weilerbach.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfB Weilerbach