Aktuelles

Erstes Training der Volleyballerinnen der SG Westpfalz in Corona-Zeiten unter besonderen Bedingungen

 

Am vergangenen Montag fand das erste Training der Volleyballerinnen der SG Westpfalz unter den besonderen Corona-Bedingungen statt. Die Spielerinnen der Kooperationspartner, VfB Weilerbach, SV Steinwenden und TV Rodenbach, trafen sich an der Beachanlage am Vereinsheim des VfB Weilerbach zu einem ersten Training.

Training der Damen 1

Von 18:00 bis 20:00 Uhr wurden die einzelnen Mannschaften in kleine Gruppe aufgeteilt und absolvierten das erste Training mit den vorgegebenen Abstandsregeln. Insgesamt waren es 24 Spielerinnen, 2 Spieler sowie 4 Übungsleiter.

Training der Damen 2

 

Nach der Belehrung bezüglich der Hygienevorschriften war es dann ein sehr zufrieden stellendes Training unter Einhaltung der Corona-Vorschriften.

Training der Damen 3 mit Trainer Timo Mang

Die nächsten Trainingseinheiten finden statt:

 

SG 1 (Pfalzliga) - Montag 18:30-20:30 Uhr Vereinsheim

SG 2 und SG 3 (Kreisliga) - Montag 18:00-20:00 Uhr Vereinsheim

Liebe Volleyballfreunde,

 

der Corona-Virus beherrscht die Schlagzeilen.

 

Sporthallen werden geschlossen, Städte und Regionen sind unter Quarantäne, Spieler sind krank (nicht nur Corona, auch die Grippe und Erkältung geht um - wir haben das auch schon vor Corona an der steigenden Anzahl an Spielverlegungen gesehen) und verschiedene Vereine haben beschlossen, nicht mehr zu Spieltagen anzutreten (Heim- und Auswärtsspieltage).

 

Und letztlich empfehlen auch die Experten mindestens größere Veranstaltungen einzustellen.

Der DVV sowie auch andere Sportverbände haben sich daher entschlossen, ALLE Sportveranstaltungen abzusagen und empfehlen das auch dringend ihren Landes- und Bezirksverbänden. 

 

Wir folgen diesen Empfehlungen und sagen damit den Spielbetrieb in Rheinland-Pfalz, Pfalz, Rheinhessen, Rheinland und - in Absprache mit dem Saarland - auch die Oberliga ab.

Südwest-, Deutsche Meisterschaften der Jugend, der Senioren, Mixed, sowie Kaderveranstaltungen, Lehrgänge usw. sind ebenfalls abgesagt. Dies gilt bis auf weiteres, so dass ein "regulärer Saisonabschluß" nicht mehr machbar ist.

 

Nach aktuellem Stand gibt es daher auch keinen Bezirkspokal (26.4.) die Qualifikationsspiele (geplant für 4./5.April) werden zumindest bis auf weiteres verschoben und auch die Jugendvollversammlung und der Verbandstag sind gefährdet!

 

Wir bauen in dieser schwierigen Situation auf Eure Fairness und Kooperation, auch wenn das für manche Mannschaften bedeutet, dass sie von diesen Entscheidungen negativ betroffen sein könnten (z.B. Auf- und Abstieg) - klare definierte Regeln oder Präzedenzfälle gibt es für eine solche Situation nicht.

Eure Gesundheit, die Gesundheit Eurer Familien, Mitspieler, Freunden und Mitmenschen geht vor.

Wie genau wir im Einzelnen verfahren, wird von unseren Präsidien und Ausschüssen besprochen und Euch so bald als möglich mitgeteilt. Bitte prüft regelmäßig unsere Homepage: https://www.vvp-online.de

Denn in der Hoffnung, dass wir diese Situation in den Griff bekommen, planen wir trotz allem Widrigkeiten die Saison 2020/21

Gelungene Jahresabschlussfeier des VfB Weilerbach

 

Am vergangenen Samstag fand die bereits traditionelle Jahresabschlussfeier der Volleyballer des VfB Weilerbach statt. Wie jedes Jahr begann es mit einem kleinen Volleyballturnier im Bürgerhaus, bei dem es vor allem um den Spaß ging. 12 Spielerinnen nahmen daran teil. Gegen 19 Uhr starteten dann die Feierlichkeiten im Vereinsheim. Der Vorsitzende Hans-Peter Stumpf konnte 45 Vereinsmitglieder begrüßen, die die Feier zur einer gelungenen machten. Nachdem man es sich erst gut schmecken ließ, wurde dann in einer ruhigen Runde ganz gemütlich gefeiert. In einer harmonischen Atmosphäre wurde viel geklönt, aber auch schön getanzt. Bis tief in die Nacht wurde gefeiert. Ein schöner Start, beginnen doch bereits an diesem Wochenende die nächsten Spiele der Volleyballmannschaften im Aktiven- und Freizeitbereich.

Übungsleiter/innen gesucht

 

Wir suchen weiterhin Übungsleiterinnen und Übungsleiter für unsere Jugendmannschaften, eventuell auch Herrenteam.

 

Interessenten können zunächst bei den momentan eingeteilten Übungsleitern hospitieren (und auch vom Verein bezahlte Lehrgänge besuchen) und danach eigene Gruppen als Trainer oder Co-Trainer übernehmen.

 

Weitere Informationen bei Michael Fara   sportwart@vfb-weilerbach.de   oder

Hans-Peter Stumpf   vorstand@vfb-weilerbach.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfB Weilerbach