Spielberichte Damen 3: 2022/2023

Pfalzliga Damen SG Westpfalz II - SG Westpfalz III

 

Im ersten internen Duell der erweiterten SG Westpfalz traten die Damen III bei den Damen II an.

Aufgrund der unklaren Verbandsvorgaben hatten die beteiligten Vereine keine Zeit und keine Möglichkeiten, die Mannschaften untereinander abzustimmen, so dass in diesem Jahr die Teams trotz Spielgemeinschaft noch unverändert antreten.

 

Beide Mannschaften hatten noch mit Urlaubsausfällen zu kämpfen und konnten nur mit 7 Spielerinnen antreten.

Die SG III erwischte den besseren Start, ging schnell mit 6:2 in Führung, hatte aber in der Folge mit der Annahme und den eigenen Aufschlägen zu kämpfen und konnte den Vorsprung nicht lange halten. Über 8:7 und 17:14 spielte die SG II den ersten Satz letztlich sicher nach Hause.

 

Auch im zweiten Satz erspielte sich die SG II schnell einen Vorsprung, aber die Ballwechsel wurden zunehmend länger und umkämpfter. Die SG III zeigte dabei den etwas besseren Spielaufbau, die SG II dominierte aber mit großem Kampfgeist und entschied viele der langen Ballwechsel für sich und erspielte sich einen scheinbar sicheren 23:17 Vorsprung. Dann aber riss etwas unverständlich der Faden, Lena Bork schaffte auf Seiten der SG III eine Aufschlagserie zum 24:24. Dabei zeigte jetzt auch die SGIII großen Kampfgeist und entschied den Durchgang nervenstark mit 28:26 für sich.

Danach zeigte sich die SG III vor allem jetzt auch im Aufschlag sicher und taktisch clever und zwang mit fortlaufender Spieldauer der SG II ihr Spiel auf und lag in der Folge immer mit zwei, drei Punkten in Führung.

 

Aber die SG II hielt nach wie vor kämpferisch mit allem dagegen, so dass die Zuschauer immer das Gefühl hatten, dass das Spiel jederzeit in beide Richtungen kippen kann. Selbst als im 4. Satz beim Stand von 24:19 die Entscheidung bereits gefallen schien folgten noch einige spektakuläre Ballwechsel mit dem besseren Ende für die SG II, die noch einmal auf 25:22 herankam. Gerade als bei der SG III noch einmal Nervosität aufkam, entschied ein verschlagener Aufschlag dann das spannende und gutklassige vereinsinterne Pfalzligaderby zu Gunsten der SGIII.

Druckversion | Sitemap
© VfB Weilerbach