Spielberichte Damen 2: 2019/2020

Volleyballer der SG Westpfalz II mit Punktgewinn durch Spielabsage

 

In der Kreisliga der Damen musste das Spiel der SG II gegen die TSG Neustadt abgesagt werden, da diese keine 6 Spielerinnen stellen konnten.  Mit dem kampflosen Sieg festigt die SG II mit 9 Punkten Platz 3.

Die SG Westpfalz II mit erstem Saisonsieg

 

Die weibliche SG II und SG III, die beide in der Kreisliga spielen, mussten beide nach Haßloch fahren.

 

Nach der Auftaktniederlage in Kaiserslautern wollte die SG Westpfalz II nun den ersten Sieg beim VBC Haßloch III landen. In diesem Spiel wurde ein klarer Leistungsunterschied deutlich. Während die SG II bereits ihre zweite Saison in dieser Formation bestreitet, nimmt Haßloch III erstmals am Spielbetrieb teil. Dementsprechend deutlich war der Spielverlauf. Mit 25:8, 25:8 und 25:6 wurde der erste Sieg eingefahren. Mit 3 Punkten und 4:3 Sätzen verbessert man sich auf Platz 4.

Auftaktniederlage für die SG Westpfalz II

 

Die SG II trafen in der Kreisliga auf den Lokalkonkurrenten SG Kaiserslautern/ Enkenbach II. Die ersten beiden Sätzen verliefen sehr ausgeglichen, nach einem 25:21 und 20:25 stand es 1:1. Leider konnten die jungen Damen an diese Leistung nicht mehr anknüpfen, nach 12:25 und 8:25 musste man eine bittere 1:3 Niederlage konstatieren. Ebenfalls am Samstag um 14:00 Uhr geht es dann nach Haßloch zur dritten Mannschaft. Dort soll der erste Sieg eingefahren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfB Weilerbach